Valentiner Sommergfühl – Musikkabarett „Der Machatschek“

18.08.2017, 20:00 Uhr

Der Machatschek – „Kommt gut durchs Jahr“

Als fünfte Veranstaltung im Rahmen des Valentiner Sommergfühls findet am 18.08.2017 um 20:00 Uhr ein Kabarett mit dem Wiener Kabarettisten Machatschek statt. Der Schulhof wird in diesem Fall zur Kabarettbühne bei freiem Eintritt.

„Eine Mauer lügt nicht“ Ob er tatsächlich Maurer war, weiß man nicht. Als Held seiner eigenen Geschichten und Lieder aber überzeugt der Machatschek allemal.

Man stelle sich eine Mischung aus Ostbahn-Kurti und Mundart-Liedermacher mit einem Schuss Qualtinger vor; jemanden, der abends um die Häuser zieht und nebenbei Trashromane herausgibt. So in etwa ließe sich, ganz schnell, der Machatschek beschreiben, der mit beherzten Auftritten langsam die Buchhandlungen, Kaffeehäuser und Grätzelfeste der Stadt erobert.

Jetzt im Herbst startet er eine neue Offensive und liest und singt von der Kriminacht bis zum Heurigen ständig irgendwo. Den Machatschek gibt es nur mit Hut, Sonnenbrille und Gitarre – egal, wo er auftritt. Auch zum Interview erscheint er exakt in der beschriebenen Adjustierung, Instrument inklusive. Ob das die Verkleidung einer Kunstfigur oder die Uniform eines Wiener

Originals ist, lässt sich auf den ersten Blick schwer sagen. Es wird auch nicht verraten: „Ein jeder soll glauben, was er will.“

Mehr Infos finden Sie in einem Falterinterview

http://www.youtube.com/watch?v=NWK9slrotvQ


 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s